Kontakt

DRK-Landesverband Sachsen e.V.
Referat Wasserwacht
Bremer Str.10d
01067 Dresden
Tel.: 0351-4678 0
Fax: 0351-4678 222
Email

Willkommen bei der Wasserwacht Sachsen

Die DRK-Wasserwacht ist der Wasserrettungsdienst der Nationalen Rotkreuzgesellschaft in der Bundesrepublik Deutschland, dem Deutschen Roten Kreuz (DRK). Die DRK-Wasserwacht ist somit Bestandteil der weltweit größten Gemeinschaft von Menschen in der internationalen Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung. Die Rotkreuzidee wird weltweit von über 100 Millionen freiwilligen Helfern und Mitgliedern getragen. Allein in Deutschland engagieren sich rund 4 Millionen Mitglieder.

Aktuelles

Start der Wasserwachtsaison 2017: Eigeninitiative sichert Gewässer!

Die DRK Wasserwacht Sachsen initiiert ein eigenes Fundraisingprojekt, um Sachsens größten See, den Bärwalder See, in der Saison 2017 absichern zu können.

PRESSEMITTEILUNG

Dresden, 05.04.2017 Die Touristikregionen des Leipziger und Lausitzer Seenlandes wachsen und damit auch die Besucherzahlen. Sicherheitsaspekte zu Gefahren am und im... [mehr]

Helfer aus drei Nationen lernen gemeinsam Leben retten

Deutsche, Syrer und ein Palästinenser absolvieren gemeinsam eine Ausbildung zum Sanitäter beim DRK

Aktive Mitglieder wissen es: Das Rote Kreuz ist eine weltumspannende Familie, in der Toleranz, gegenseitige Hilfe und Zusammenarbeit ganz alltäglich sind. Doch nicht nur bei internationalen Einsätzen... [mehr]

Vorbereitungen zum Koberbach-Triathlon laufen auf Hochtouren

Rotes Kreuz veranstaltet in rund 100 Tagen zum achten Mal die Kober-Sport-Events in Werdau

Das Frühjahr hat kaum begonnen, da laufen die Vorbereitungen für die nunmehr achten Kober-Sport-Events am 16. und 17. Juni bereits auf Hochtouren. Noch 14 Wochen sind es, dann steigt im... [mehr]

Wasserwacht Oederan gewinnt 1.000€ bei "Scheine für Vereine"

Kommt heute zwischen 16:00 und 17:00 Uhr ins Erlebnisbad Oederan!

GEWONNEN!DRK Wasserwacht Oederan gewinnt 1.000€ bei "Scheine für Vereine" von HITRADIO RTL! Jetzt brauchen wir EUCH! Also bitte teilen und weitersagen. Denn: für jeden, der heute... [mehr]