Sie sind hier: Aktuelles » Marienthaler Fackelzauber

Marienthaler Fackelzauber

Feuerwehr und DRK-Wasserwacht sorgen gemeinsam für medizinische Versorgung bei Marienthaler Fackelzauber

Dicht umringt war der Krankentransportwagen der DRK-Wasserwacht Koberbachtalsperre beim Marienthaler Fackelzauber in Zwickau am 4. November. Grund dafür waren jedoch weniger die behandelten Patienten sondern vielmehr das überaus große Interesse der jüngeren Besucher. Viele von ihnen nutzten die Chance, um einen Blick in das Innere des Rettungsfahrzeugs zu werfen. Für die ehrenamtlichen Einsatzkräfte eine willkommene Möglichkeit zur Öffentlichkeitsarbeit, Nachwuchsgewinnung und Aufklärung der Bevölkerung. "Wir freuen uns sehr über das große Interesse. Es ist wichtig, die Neugierde für Erste Hilfe oder gar eine Mitwirkung in Feuerwehr oder rotem Kreuz zu fördern", so Einsatzleiter André Kleber von der DRK-Wasserwacht.

Ganz nebenbei konnten die ehrenamtlichen Helfer auch noch Spenden für den geplanten neuen Mannschaftstransportwagen einwerben. Auch die medizinische Versorgung von Patienten gemeinsam mit den Rettungskräften der Freiwilligen Feuerwehr  kam nicht zu kurz. Das war jedoch bei der überaus gelungenen Veranstaltung zum Glück nur selten nötig.

8. November 2017 14:31 Uhr. Alter: 13 Tage