Sie sind hier: Aktuelles » 40. Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen, Boxberg/O.L.

40. Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen, Boxberg/O.L.

Deutschlands beste Rettungsschwimmer der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes wetteifern am 04. Juni um den Titel des Bundessiegers 2016 am Bärwalder See in Sachsen

40. Bundeswettbewerb im Rettungsschwimmen 2016

Unter der Schirmherrschaft von Sachsens Innenminister Markus Ulbig werden sechsundzwanzig Teams der besten Rettungsschwimmer aus dem gesamten Bundesgebiet am 04. Juni den Vergleich gegeneinander antreten um den Titel als Bundesmeister zu holen.

140 Starter nehmen in den Kategorien Damen-, Herren- und Mixed-Teams am Wettbewerb in verschiedensten Staffeln teil.

So gilt es beispielsweise Punkte in folgenden Disziplinen einzusammeln.

  • Hochwasserboot -Rennen,
  • Rettungsleinen - Staffel,
  • Rettungsbrett - Rennen,
  • Strandsprint - Staffel und
  • Erste Hilfe Parcours

Freuen Sie sich auf spannende Wettkämpfe am Ufer von Sachsens größtem See, dem Bärwalder See. Die Wettbewerbe finden am Strand, unterhalb des Campingplatzes Sternencamp (Zur Strandpromenade 2) in Boxberg/O.L. statt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Aktuelle Infos über die Facebookseite der Wasserwacht-Sachsen, über unsere Smarphone-App oder über https://www.xing-events.com/Bundeswettbewerb2016

 

 

11. Mai 2016 00:29 Uhr. Alter: 1 Jahre