Sie sind hier: Aktuelles / Aktuelles

Kontakt

Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Sachsen e.V.

Bremer Str. 10d
01067 Dresden
Tel.: (0351) 4678 - 0
Fax: (0351) 4678 - 222
eMail: info@drksachsen.de
Internet: www.drksachsen.de

Aktuelles

Beste sächsische DRK-Rettungsschwimmer kommen aus Dresden und Chemnitz

Zum 26. Mal fanden die Sachsenmeisterschaften der Rettungsschwimmer der DRK-Wasserwacht statt.

Dresden, 08.05.2017

Am 06. Mail stellten die ehrenamtlichen DRK-Rettungsschwimmer Sachsens in der jährlich... [mehr]

PRESSEMITTEILUNG - Landesmeisterschaften der DRK-Rettungsschwimmer

Beste Wasserretter Sachsens und Thüringens gesucht - bei den 26. Sachsenmeisterschaften und 27. Thüringenmeisterschaften.

Dresden, 03.05.2017 Am 06. Mai tragen die Rettungsschwimmer der DRK-Wasserwachen Sachsens und Thüringens in Erfurt die jeweilige Landesmeisterschaft im Rettungsschwimmen aus. An den Start gehen... [mehr]

Wasserwacht übte Luftrettung an der Malter

Die jährliche Fortbildung zur Hubschraubergestützten Wasserrettung sichert die Einsatzfähigkeit dieser speziellen Einheit der Wasserwacht.

Am 24.4. übten zwei Kameraden der DRK Wasserwacht Sachsen & acht Kameraden der Wasserwacht Brandenburg, zusammen mit den Kollegen von DLRG und der Berliner Feuerwehr, die Luftrettung über Wasser... [mehr]

Start der Wasserwachtsaison 2017: Eigeninitiative sichert Gewässer!

Die DRK Wasserwacht Sachsen initiiert ein eigenes Fundraisingprojekt, um Sachsens größten See, den Bärwalder See, in der Saison 2017 absichern zu können.

PRESSEMITTEILUNG

Dresden, 05.04.2017 Die Touristikregionen des Leipziger und Lausitzer Seenlandes wachsen und damit auch die Besucherzahlen. Sicherheitsaspekte zu Gefahren am und im... [mehr]

Helfer aus drei Nationen lernen gemeinsam Leben retten

Deutsche, Syrer und ein Palästinenser absolvieren gemeinsam eine Ausbildung zum Sanitäter beim DRK

Aktive Mitglieder wissen es: Das Rote Kreuz ist eine weltumspannende Familie, in der Toleranz, gegenseitige Hilfe und Zusammenarbeit ganz alltäglich sind. Doch nicht nur bei internationalen Einsätzen... [mehr]